FÜR ANBIETER REGIONALER LEBENSMITTEL

Jetzt Profil anlegen!

Alle Interessenten, die regionale Lebensmittel erzeugen, verarbeiten oder verkaufen,
sind herzlich eingeladen, ihre Angaben in das untenstehende Formualar einzutragen.

Zunächst entstehen keinerlei Kosten für Sie.
Auf Wunsch vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen.

VORGEHEN

Sie können sich ab sofort über das folgende Kontakt-Formular eintragen. Anschließend werden Ihre Angaben von uns überprüft. Bei positiver Bewertung wird der Anbieter-Zugang für Sie freigeschaltet und Sie können Ihr Profil erstellen. Außerdem vereinbaren wir zusätzlich per Mail oder Telefon einen Termin mit Ihnen.






























KONDITIONEN

Das Angebot ist unverbindlich und freibleibend. Angebot unter Vorbehalt: Das Angebot richtet sich an Betriebe der Landwirtschaft und Lebensmittelwirtschaft (Lebensmittelhandwerk, Lebensmittelzwischenhandel, Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie) aus den Landkreisen Deggendorf, Freyung-Grafenau, Rottal-Inn, Passau (mit Stadt Passau) und dem Bezirk Schärding. Für Betriebe außerhalb dieses geografischen Gebiets besteht im Rahmen unserer Kapazitäten die Möglichkeit, auf Anfrage ebenfalls daran teilzunehmen. Unter Berufung auf Privatautonomie und zivilrechtliche Vertragsfreiheit behalten wir uns vor, Anfragen von Personen und Gesellschaften, die der Zielsetzung des Projektes Regiothek nicht entsprechen, ohne Angabe weiterer Gründe abzulehnen.

Die Regiothek für Anbieter

Wer sich dauerhaft ein gutes Auskommen sichern will, ist auf die Wertschätzung seiner Kunden angewiesen. Diese entsteht durch Kommunikation und die Herstellung von Transparenz: Wer die besondere Qualität und Wertigkeit eines Produkts nicht nur schmeckt sondern auch verstanden hat, zahlt gerne den notwendig höheren Preis. Durch Kommunikation fühlen sich die Kunden mit dem Anbieter verbunden – und empfehlen ihre Entdeckung gerne weiter. Kommunikation findet zunehmend online statt. Ein ansprechender Auftritt im Internet, der die Kunden auch tatsächlich erreicht, bedeutet viel Aufwand. Die Regiothek baut hier die entscheidende Brücke: Jeder Betrieb erhält seinen eigenen Platz, um sein einzigartiges Angebot und seine besonderen Leistungen wirksam zu vermitteln. Warum schmeckt dieser Käse so einmalig? Woher kommt die Milch, woher das Futter für die Kühe? Was steckt drin an ökologischer Wirtschaftsweise, handwerklichem Können, Nutzung von erneuerbaren Energien oder bewusst fairem Verhalten? Außerdem erfahren die Kunden über die Regiothek von aktuellen Angeboten, von Hoffesten oder Führungen und von spannenden Entwicklungen im Betrieb. Betriebe, sichert eure Zukunft indem ihr euch zeigt! Nie konnte man so einfach regionale Produkte anbieten! Nicht nur die Verbraucher, auch die Anbieter entdecken im Netzwerk der Regiothek Neues: neue Lieferanten und Absatzmöglichkeiten, Inspirationen von ähnlich gelagerten Betrieben, die Möglichkeit zu Austausch und Kooperation.

Zitat

Naturbrennerei Engel „Als leidenschaftlicher Obstbrenner suche ich sehr sorgfältig die Rohstoffe für unsere Spitzenprodukte aus. Wir sind nicht bestrebt, Massenerträge zu haben, sondern lieber vollreifes und gutes, aromareiches Obst. Auf den Geschmack unserer Erzeugnisse wirkt sich das äußerst positiv aus. Das verwendete Obst kommt fast ausschließlich aus der Region Rottal-Inn. Die Idee der Regiothek gefällt uns deshalb, weil wir Transparenz schaffen wollen und unseren Kunden zeigen wollen, wo die Obstbäume und Beerensträucher stehen bzw. wo das Obst für unsere Naturbrände und Naturliköre herkommt.“

Manuel Engel, Schönau(Lkr. Rottal-Inn)
www.naturbrennerei.de