Propolis flüssig

      Propolis - natürliches Antibiotikum ohne Nebenwirkungen!

      Propolis stärkt das Körpereigene Immunsystem, hat eine antibakterielle Wirkung.

      - Bei Erkältungskrankheiten, Husten, Heiserkeit nehmen Sie täglich bis 4x30 Tropfen ein.
      Führen Sie auch Inhalationen mit einem Inhalier Gerät durch (5Tropfen,5Min)
      - Bei Asthma trinken Sie 3x täglich 1 Glas Wasser mit Teelöffel Propolis.
      - Bei Magenbeschwerden und Kolitis nehmen Sie täglich 3x20 Tropfen ein.
      - Zur Stärkung der Abwehrkräfte trink man 2x täglich ein Glas verdünnte Propolis (10 bis 20 Tropfen auf ein Glas Flüssigkeit).
      - Bei Prostataentzündung nehmen Sie täglich 1x30 Tropfen ein.
      - In den Wechseljahren nehmen Sie täglich 1x20 Tropfen ein.
      - Bei Fußpilz beschmieren Sie die kranke Stelle mit Propolis.
      - Für die tägliche Mundhygiene 2 x täglich 2–3 Propolis Tropfen auf ein halbes Glas Wasser geben. Kräftig spülen und anschließend ausspucken.

      Aus Berechnung für Erwachsene mit 70-80 kg. Körpergewicht. Für Kinder Zahl von Tropfen halbieren.

      Meistens werden Wasser und Tee weißlich trübe, wenn man die Propolis hinein gibt.

      Die, die empfindlich auf Propolis sind, dürfen die Propolis nicht benutzen.
      Vor Gebrauch schütteln.

      ZutatenMehrWo

      Zutaten

      Die Regiothek möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion der Regiothek notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.