Propolissalbe

      Propolis – natürliches Antibiotikum ohne Nebenwirkungen.
      Andwendbar bei:
      - Sport – und Heilmassage
      - Nach dem Rasieren
      - Hautkrankheiten wie Akne, Furunkel und Neurodermitis
      - Abszesse, Ekzeme, Geschwüre, Verbrennungen, Sonnenbrand
      - Verschlossene Wunden, Schnittwunden
      - Erkältungen ( eine Einreibung der Brust sowie des Hals)
      - Hämorriden und Fieberblasen
      - Pickel, Herpes, Fußpilz
      - Schuppenflechte, Gürtelrose

      Andwendung:
      Reiben Sie die betroffenen Hautstellen vorsichtig mit Propolissalbe ein. Sie sollten dabei immer mit jeweils so viel Salbe arbeiten, dass sich die Haut nach kurzem Einmassieren wieder trocken anfühlt.
      Diese sanfte Art von Einreibung können Sie ohne Bedenken täglich vornehmen.

      ZutatenMehrWo

      Zutaten

      Die Regiothek möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion der Regiothek notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.