Trappistenbier Benno

Dieses rötliche Spezialbier wurde nach dem verstorbenen Abt Pater Benno Stumpf aus dem Stift Engelszell benannt. Der hohe Alkoholgehalt von 6,9 % vol. stammt aber nicht nur aus der Stärke des Malzes, sondern auch vom Zucker des Bienenhonigs. Dieser wird dem Bier nach der Hauptgärung zugesetzt und lässt sich auch im Aroma des Bieres wiederfinden. Durch die lange, kalte zweimonatige Lagerung bei 1°C wird dieses Aroma noch besser zur Geltung gebracht.

ZutatenMehrWo