Biertreber-Nudeln

  • 2,50 €/250g

Feinster Hartweizengrieß und Biertreber – so schmeckt’s in Bayern! Den Biertreber bekommen wir immer ganz frisch von der Brauerei. Da können wir dann auch nur zu einer bestimmten Uhrzeit kommen, weil nur dann „getrebert“ wird. Den Treber bekommen wir dann knallheiß direkt aus dem Sudkessel abgefüllt. Mit dem fahren wir nach Hause, zerkleinern ihn etwas und verarbeiten ihn dann direkt zur legendären Biertreber-Nudel weiter!

ZutatenMehrWo

Zutaten

  • Hartweizengrieß
    • Biertreber (enthält Gerste)