Cuvée Escorial 2017

Diese kräftig rubinrote Cuvée erinnert im Duft an reife Brombeeren und Heidelbeeren. Am Gaumen feine Vanillenoten, saftig und rund, gut eingebundene Tannine, zart schokoladige Anklänge und samtiges Finish. Der Escorial wird zum Teil im großen Holzfass und zum Teil im Barriquefass ausgebaut. Durch diese Ausbauart entwickelt dieser Wein seinen weichen, samtigen Charakter.
Herkunft: Tattendorf, Thermenregion, Niederösterreich
Trinkreife/Lagerpotenzial: Dieser Wein ist jung bereits wunderbar zugänglich, besitzt aber auch Lagerpotenzial für 5-8 Jahre.
Speisenempfehlung: Gut gewürztes, dunkles Fleisch, Hirsch und Wildschwein.

Alkoholgehalt: 13,5% | vol. Füllmenge: 0,75l

ZutatenMehrWo