Kartoffelbrennerei
    Kartoffelbrennerei

    Kartoffelbrennerei

    In den Betrieben der Kartoffelbrennereien zeigt sich, dass man aus Kartoffeln nicht nur schmackhafte Speisen zubereiten kann. Dort gewinnen Brenner aus den Erdäpfeln Vodka, indem die in den Knollen ausreichend vorhandene Stärke in Zucker umgewandelt wird – kurz, sie vergären. Die erste solche Brennerei in Deutschland öffnete um das Jahr 1750 ihre Tore.

    Anbieter

    Die Regiothek möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion der Regiothek notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
    Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.