Hinweis

    Bio-JurahofKlaus Hofmann

    Schmidtstadt 5, 92268 Etzelwang

    • Logo EU Bio ZertifikatDE-Öko-006
    • Logo Demeter
    Über UnsSortimentWo & Wann

    Unser Hof liegt ca. 40 km östlich von Nürnberg im idyllischen Oberpfälzer Jura. Wir betreiben seit 1993 ökologische Mutterkuhhaltung. Unsere 60 Tiere sind von April bis Oktober auf den umliegenden Weiden unterwegs. Wir schlachten die Rinder selbst und vermarkten das Fleisch sowie selbst gemachte Salami und Schinken ab Hof. Wir liefern auch nach Nürnberg.
    Die Eier unserer 100 Legehennen gehen größtenteils an die SoLaWi-Gemeinschaft Vorderhaslach. Mit der Zweinutzungsrasse „Bielefelder Kennhuhn“ möchten wir eine nachhaltigere neue Haltungsform ausprobieren.

    Projekt „Sozialen Landwirtschaft“:
    Wir möchten Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Jugendhilfe einen Platz zum Leben und Lernen anbieten. Unser Hof bietet mit seiner Struktur und der naturnahen Umgebung beste Voraussetzungen dafür.

    Handwerklichkeit

    Der Jurahof ist bekannt für seine außergewöhnlich gute Fleischqualität. Biobauer und Metzgermeister Klaus Hofmann nimmt sich die Zeit, die es braucht um das geschlachtete Rind sorgfältig zu zerlegen und optimal zuzuschneiden (Schweizer Schnitt). Rinderschinken und Rindersalami werden ohne Nitritpökelsalz hergestellt und reifen biszu 5 Wochen im Naturreifeverfahren.
    Die Rinder werden auf dem Hof geschlachtet. Klaus Hofmann sorgt dafür, dass sie dabei keinen Stress erleben.

    Sortiment

    Verkaufsstellen & Märkte

    Öffnungszeiten

    Montag:geschlossen
    Dienstag:geschlossen
    Mittwoch:geschlossen
    Donnerstag:geschlossenHeute
    Freitag:geschlossen
    Samstag:geschlossen
    Sonntag:geschlossen

    Kontakt

    Bio-Jurahof
    Schmidtstadt 5
    92268 Etzelwang

    Impressum

    Link zum Impressum