Klostersekt Brut Piccolo

Dieser Sektklassiker zeichnet sich durch seine frische Fruchtigkeit im Duft aus. Aufgrund der langen Hefekontaktzeit von über 9 Monaten entsteht die feine Fülle am Gaumen. Das stabile Mousseux und die delikaten Fruchtaromen machen den KLOSTERSEKT zu einem prickelnden Erlebnis. Er kann sowohl als Aperitif, als auch als Begleiter von Vor-, Haupt- und Nachspeise getrunken werden. Unzählig sind die Mixmöglichkeiten (z.B. Kir Royal, Sekt Orange).
Herkunft: Das Traubenmaterial stammt von langjährigen Vertragswinzern aus dem nördlichen Weinviertel.

Alkoholgehalt: 12% vol. | Füllmenge: 0,2l

ZutatenMehrWo

Zutaten