Imkerei
    Imkerei

    Imkerei

    Guter Honig, das ist der Geschmack einer Region, eingefangen im zähflüssigen Gold der Bienenvölker. Imker wissen, dass die Zeit, die man den Bienen für die Produktion des Honigs gibt, ebenso essenziell für seine Qualität ist, wie der Standort eines Volkes – die Bienen ernähren sich ausschließlich von dem, was im Umkreis von maximal drei Kilometern wächst. Und sie wissen auch, dass ihre Immen, wie Bienen früher genannt wurden, mit ihren Flügen von Blüte zu Blüte einen wichtigen Beitrag zum Erhalt unseres Lebensraums leisten.

    Anbieter

    Die Regiothek möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion der Regiothek notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
    Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.