Landwirtschaft

      Wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig prägt die Landwirtschaft das Bild einer jeden Region. Ohne sie gäbe es keine Kartoffeläcker und Kornfelder, keine Streuobstwiesen oder Kühe auf der Weide. Die Vielfalt der zahlreichen bäuerlichen Höfe und Gehöfte bildet die Grundlage einer soliden und hochwertigen Lebensmittelproduktion – und ist unabdingbar für den Erhalt eines artenreichen, natürlichen Lebensraums. Kleine Höfe, große Wirkung!

        10 von 109

        Die Regiothek möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion der Regiothek notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
        Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.