Hinweis

Fleisch in Kreis Passau

Fleisch in Kreis Passau

Geschmack, Qualität und Beschaffenheit von Fleisch hängen von vielen Bedingungen ab. Fleischkenner legen Wert darauf, dass das Tier bei der Haltung genügend Platz hatte, möglichst viel Auslauf und natürliches Licht sowie eine gesunde Fütterung. Fleisch, das langsamer heranwächst ist aromatischer. Denn Tiere aus Weidehaltung nehmen im Durchschnitt viel langsamer zu als ihre Artgenossen aus Stallhaltung.

Fleisch von Tieren, die durch Haltungsmethoden (wie hohe Besatzdichte), lange Transportwege oder Schlachtung gestresst sind, ist qualitativ minderwertiger. 

Neben den Haltungsbedingungen spielen noch viele andere Faktoren eine Rolle: So schmeckt beispielsweise das Fleisch einer gleichen Art (z.B. Rind) schon aufgrund verschiedener Rassen (z.B. Fleckvieh, Angus) unterschiedlich.






Suche eingrenzen