Forschungsprojekte im Magazin "Triolog"

Die sechs Verbundhochschulen aus Ostbayern geben gemeinsam das Transfermagazin „Triolog. Wissenschaft – Wirtschaft – Gesellschaft in Ostbayern“ heraus. In der aktuellen Ausgabe werden die Forschungsprojekte SMAEG Bot FreshRegio erörtert. Letzteres ist zudem Teil des Audiopodcast "nachgeforscht".

12/23/2021 - Alexander Treml
  • Innovation, Forschung & Entwicklung
Forschungsprojekte im Magazin "Triolog"

Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO) ist ein Projekt der sechs ostbayerischen Hochschulen, das gemeinsam mit regionalen Kooperationspartnern durchgeführt wird. Zentrale Aufgabe von TRIO ist es, den Wissens- und Technologietransfer auszubauen und aktiv zu gestalten. Somit wird der Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in der Region gestärkt.

Die Verbundhochschulen OTH Regensburg, OTH Amberg-Weiden, Universität Passau, Hochschule Landshut, TH Deggendorf und Universität Regensburg geben gemeinsam regelmäßig ein Transfermagazin mit dem Titel „TRIOLOG. Wissenschaft – Wirtschaft – Gesellschaft in Ostbayern“ heraus. Das Magazin stellt innovative Technologien und erfolgreiche Kooperationsprojekte aus der Region Ostbayern vor. Es bereitet Forschungsthemen verständlich und anschaulich auf und zeigt, wie intensiv und vielfältig Forscher und Unternehmer zusammenarbeiten.

In der aktuellen Ausgabe werden unser aktuelles Projekt „SMAEG Bot“ mit der Universität Passau und die Vorarbeiten zum Projekt „FreshRegio“ , welches wir mit der THD Deggendorf bearbeiten, erörtert. Die aktuelle Onlineausgabe findet man vollständig hier. FreshRegio ist zudem Thema im Audiopodcast “nachgeforscht”. Diesen kann man hier nachhören.


SMAEG Bot in Triolog

SMAEG Bot im Magazin Triolog

Bild: Transfer und Innovation Ostbayern
FreshRegio im Magazin Triolog

FreshRegio im Magazin Triolog

Bild: Transfer und Innovation Ostbayern

Über die Forschungsprojekte:


Weiterlesen: