Das Projekt

Die Regiothek ist das Netzwerk für die regionale Lebensmittelwirtschaft. Auf der einen Seite finden Verbraucher mit der Regiothek spannende Betriebe aus ihrer Region. Auf der anderen Seite erhalten Erzeuger, Verarbeiter, Einzelhändler sowie Gastronomen mit der Regiothek einen Partner, der sie mit ins digitale Zeitalter nimmt.

Das Projekt

#Regiovolution!

Wir stellen den Lebensmittelmarkt vom Kopf auf die Füße

Mit der Regiothek finden Sie als interessierte Verbraucher*In spannende, regional wirtschaftende Betriebe und deren Produkte. Was die Regiothek besonders macht: Wir sind nicht irgendeine Plattform für regionale Lebensmittel, sondern die erste Plattform, auf der diese „Regionalität“ auch ein Gesicht bekommt. Denn die Lieferbeziehungen zwischen den Betrieben werden auf unserer Online-Landkarte dargestellt und nachvollziehbar für alle.

Seit dem Launch der Plattform in Niederbayern (2019) bauen wir unser Netzwerk schrittweise im deutschsprachigen Raum aus. Wir sind ein junges Team engagierter Menschen mit Idealen, die wir mit den teilnehmenden Betrieben teilen: Wir stehen für Transparenz, Regionalität, Nachhaltigkeit, kulinarisches Erbe und Diversität. 



Wir entwickeln uns ständig weiter

Wir wollen den Lebensmittelmarkt nachhaltig verändern und langfristig „regiovolutionieren“. Durch eine starke Dachmarke für nachhaltiges Essen und durch die Entwicklung branchenspezifischer Plattformtechnologien zum Nutzen kleiner Betriebe. Eins vorweg: Die Version der Regiothek, den Sie vor Augen haben, ist unsere zweite Version …doch noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Die Plattform wird ständig weiterentwickelt, verbessert und regelmäßig technologisch aktualisiert.



Aktuelles über uns:


Die Regiothek wurde für die Zukunft entwickelt. Leider ist dein Browser veraltet und unterstützt möglicherweise einige Techniken nicht mehr. Daher kann es zu Anzeigeproblemen kommen.

Du kannst z.B. Browse Happy besuchen um einen aktuellen Browser herunterzuladen.