Die Regiothek wurde für die Zukunft entwickelt. Leider ist dein Browser veraltet und unterstützt möglicherweise einige Techniken nicht mehr. Daher kann es zu Anzeigeproblemen kommen.

Du kannst z.B. Browse Happy besuchen um einen aktuellen Browser herunterzuladen.

Transparente Lieferketten führen zu Transportkooperationen

Ein neues Onlinesystem für Transportkooperationen spart Zeit, Geld und schont die Umwelt. Betriebe aus der Metropolregion Nürnberg können jetzt kostenlos teilnehmen. Für Betriebe aus den Landkreisen Nürnberger Land, Roth und Amberg-Sulzbach warten weitere kostenlose Vorteile.

1/11/2024 - Daniel Gschwendner
  • Features
  • Innovation, Forschung & Entwicklung
  • Aktuelles
  • Kundenvorteil
Transparente Lieferketten führen zu Transportkooperationen

Wer kann mitmachen?

Alle Betriebe entlang der Lebensmittelkette aus der Metropolregion Nürnberg können mitmachen. Sowohl Erzeuger und Verarbeiter sowie Einzel- und Zwischenhändler als auch Gastronomen sind willkommen am Projekt teilzunehmen. Die Registrierung dauert nur 3 Minuten und bietet zahlreiche, kostenlose Vorteile.

Jetzt mitmachen!

Wie funktioniert es?

Nach Anmeldung auf der Regiothek Onlineplattform erhältst du automatisch generierte Vorschläge für mögliche Transportkooperationen mit Betrieben aus Deiner Region – ganz ohne lästige Recherche oder Rechnerei. So sparst du Zeit, Geld und hilfst, die Umweltbelastung in unserer Region zu verringern. Übrigens: Der Bayerische Rundfunk (BR) hat bereits darüber berichtet, im Betrag erhältst du weitere Informationen:

Zum BR-Beitrag

Gibt es weitere Vorteile?

Mit einem kostenlosen Account auf der Regiothek-Plattform erhältst du weitere kostenfreie Vorteile. Dazu zählen:

  • Online mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch kostenfreies Betriebsprofil

  • Zeig deinen Kunden, „wo‘s herkommt“: Grafische Darstellung Deiner Lieferketten

  • Verkaufsunterstützung: Übersichtliche Auflistung aller Deiner Verkaufsstellen

  • Geschäftsbeziehungen aufbauen: Vernetze Dich mit gleichgesinnten Betrieben aus der Region Nürnberg

  • Betriebe aus den Landkreisen Nürnberger Land, Roth und Amberg-Sulzbach unterstützen wir kostenlos bei der Datenpflege

Jetzt mitmachen!

Ab sofort kannst du mit deinem Betrieb mitmachen. Erstelle in wenigen Minuten ein Profil!

Jetzt Profil erstellen


Infoveranstaltung am 8. April

Übrigens: Am 8. April um 17 Uhr findet dazu eine virtuelle Infoveranstaltung statt. Dort erfahren Sie, warum es sich lohnt mitzumachen und wie Sie sich individuelle Vorschläge für Transportkooperationen über das Regiothek-Profil erstellen können.

Zur Infoveranstaltung am 8. April geht´s hier.


Ein Umsetzungsbeispiel:

Illustration Bauer Huber Projekt Transportkooperationen

Bauer Huber (grün) gibt auf der Regiothek-Plattform an, dass er sein Dinkelmehl zu Einzelhändler Erwin in Nürnberg liefert.

Illustration vv Bauer Bernhard (blau) und Einzelhandel Erwin (Nürnberg)

Auch Bauer Bernhard (blau) gibt auf der Plattform an, dass er ebenfalls nach Nürnberg liefert.

Illustration für eine Transportkooperation

Die Plattform schlägt Bauer Huber eine Transport-Kooperation mit Bauer Bernhard aus dem Nachbarort vor: Dieser hat auch angegeben, nach Nürnberg zu liefern.

Sprechblase illustration

Bauer Huber hat die Möglichkeit sich telefonisch oder per E-Mail mit Bauer Bernhard abzusprechen, wie eine gewinnbringende Transport-Kooperation aussehen könnte.

Kooperation beispiel

Beide haben sich geeinigt. So holt zum Beispiel Bauer Bernhard das Mehl von Bauer Huber gegen einen Unkostenbeitrag ab und nimmt es nach Nürnberg mit.


förderlogos
weitere förderlogos

Förderhinweis: Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des StMELF

Quelle Titelbild: Adobe Stock

Weiterlesen: