Hinweis

Schließen

Wissenswertes

In regelmäßigen Abständen werden wir über Wissenswertes aus Landwirtschaft, Lebensmittelhandwerk, kulinarisches Kulturerbe und verwandten Themen berichten. Wir präsentieren Ihnen Hintergründe zur Geschichte eines bestimmten Produktes oder zur Besonderheit einer lokalen Spezialität. Hinter jedem Lebensmittel steckt ein langer Prozess und viel Arbeit. Angefangen über die Bestellung des Feldes mit anschließender Aussaat über Ernte und Weiterverarbeitung bis hin zur Zubereitung lässt sich viel erzählen. Jenseits des Geschmacks und der Herstellung eines Produktes im Hier und Jetzt verbirgt sich oft jahrhundertealtes Handwerk. Legenden und Mythen ranken sich um verschiedene Früchte oder Nutztiere. Und es gibt wohl keine Religion, die sich nicht für Lebensmittel interessiert. Essen ist immaterielles Kulturerbe, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Anders als das physisch greifbare, materielle Kulturerbe ist jedoch das kulinarische, immaterielle Kulturerbe ist nicht starr. Es verändert sich. So manches Lebensmittel hat schon die Weltgeschichte beeinflusst - hier nehmen alkoholische Getränke eine prominente Stellung ein. Umgekehrt wurden und werden Lebensmittel stets von geschichtlichen Prozessen und knallharter Politik beeinflusst. Vorschriften hat es schon zu biblischen Zeiten, also lange vor der Europäischen Gemeinschaft gegeben. Und so manche Produkte wurden schon zum diplomatischen Zankapfel von Staaten.

Marmelade oder Senf. So entstand der Faschingskrapfen

am 05.02.2018  
von Simon
Faschingskrapfen

Jahrhundertkoch, Bonvivant, Medienstar. Nachruf auf Paul Bocuse.

am 24.01.2018  
von Simon
Jahrhundertkoch-Bocuse

Passauer Heimat Kracherl beim Wettbewerb Bayerns beste Bioprodukte geehrt

am 20.01.2018  
von Simon
Heimat Kracherl

Vitamin C geht auch ohne Zitrusfrüchte

am 15.01.2018  
von Olivia
Vitamin C geht auch ohne Zitrusfrüchte

Expedition Ernte. Nachhaltigkeit zum Anfassen.

am 11.01.2018  
von Simon
Expedition Ernte. Nachhaltigkeit zum Anfassen.

Grünkohl: Ein Exot in der heimischen Küche

am 20.12.2017  
von Lorena Adelmann
Gruenkohl Gemuese des Monats